Strehlaer Hos Startbild
Ferienwohnungen Strehlaer Hof
   
 
AGB
 
AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) Ferienwohnung/ Gästezimmer Strehlaer Hof Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Vermieter und Gast.
 
 1. Vertragsabschluss: Mit beiderseits einvernehmlicher telefonischer Zusage/ Buchung, vorliegender Buchungsbestätigung oder Bereitstellung der Ferienwohnung/ Gästezimmer kommt es zum verbindlichen Vertrag einschließlich der Anerkennung der AGBs.
 
2. Preise und Leistungen: die ausgeschriebenen Preise auf der Internetseite – www.Strehlaer-Hof.de sind Grundpreise. Es gelten die Preise lt. Angebot und Buchungsbestätigung vom Vermieter. Die Preise können vom Vermieter angepasst werden, wenn der Gast nachträglich Änderungen bezüglich Wechsel der Ferienwohnung und Veränderungen der Aufenthaltsdauer wünscht. Dies benötigt die Zustimmung des Vermieters. Der Gast verpflichtet sich die gebuchten Ferienwohnungen/ Gästezimmer und vereinbarten Preise entsprechend der Buchungsbestätigung bzw. spätestens 1 Tag vor Abreise zu bezahlen.
 
3. Gast: Eine Untervermietung oder Weitervermietung an Dritte bedarf der schriftlichen Zustimmung des Vermieters. Hat ein Dritter für einen Gast bestellt, haftet er dem Vermieter gegenüber mit dem Gast als Gesamtschuldner.
 
4. Zahlungsmodalitäten/ Zahlungsmittel: Mit Ausgang der Buchungsbestätigung ist ggf. die Anzahlung per Überweisung auf das entsprechende Konto zu zahlen. Die Zahlung des Rechnungsbetrages/ Restbetrages vor Ort erfolgt spätestens 1 Tag vor Abreise in bar oder per ECKarte. Zahlung mit Kreditkarte ist nicht möglich. Der Gesamtbetrag ist ohne Abzüge zu zahlen. Individuell vereinbarte Zahlungstermine oder individuell erforderliche Anzahlungen bspw. bei Anmietung längerer Zeiträume sind mit schriftlicher Buchungsbestätigung bindend und betragen jeweils 50 % der gesamten Buchungssumme. Die Buchungsbestätigung gilt als FAX/E-Mail/per Post.
 
Zahlungsverzug oder Nichtzahlung. Der Vermieter ist berechtigt vom Mietvertrag zurückzutreten, wenn ein Zahlungsverzug oder eine Nichtzahlung der gesamten Buchungssumme oder fehlende Anzahlung und fehlende Restzahlung vorliegt. Dies gilt für Überweisungen und Barzahlungen (Anzahlung und Restzahlung) am Anreisetag vor Ort. Ohne vollständige Bezahlung besteht kein Anspruch auf Bezug der Ferienwohnung/en.
 
5. Stornierung durch den Gast: Stornierungen sind nur schriftlich möglich. Es gelten folgende Stornierungssätze in % des vereinbarten Übernachtungspreises:
Bis 42 Tage vor Anreise keine Kosten
bis 30 Tage vor Anreise 20%
bis 14 Tage vor Anreise 45%
bis 04 Tage vor Anreise 80%
bis 00 Tage vor Anreise 80%
Die Prozentstaffel der Stornierung bezieht sich jeweils auf das gesamte Kontingent, sofern die Zimmer nicht anderweitig vermietet werden konnten. Die Darlegungs- und Beweislast für eine anderweitige Vermietung trägt der Auftraggeber. Bei Abbruch sowie un- und verschuldetem akuten Abreisens des Gastes werden keine Rückerstattungen vorgenommen.
 
Empfehlung: Schließen Sie eine günstige Reiserücktrittsversicherung (www.reiseversicherung.de) ab. Diese ersetzt Ihnen die entstandenen Reiserücktrittskosten, wenn Sie Ihre Reise aus gesundheitlichen oder anderweitig unvorhergesehenen Gründen nicht antreten können.
 
6. Stornierung durch den Vermieter: Der Vermieter ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten - siehe Zahlungsmodalitäten. Der Vermieter ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn höhere Gewalt oder andere vom Vermieter nicht zu vertretende Umstände die Vertragserfüllung unmöglich machen. Der Vermieter ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn ein begründeter Anlass zur Annahme vorliegt, dass die Anmietung der Ferienwohnung /Gästezimmer den reibungslosen Ablauf des Geschäftsbetriebes, die Sicherheit und /oder der der Ruf des Vermieters gefährdet sind. Im Fall der Inanspruchnahme des Rücktrittes durch den Vermieter werden dem Gast eventuelle Anzahlungen zurückerstattet. Anspruch auf Schadenersatz steht dem Gast nicht zu.
 
7. Mietobjekt Anreise und Abreise: Die Anreise ist ab 14 Uhr gewährleistet. Individuelle Vereinbarungen zur Anreise sind möglich. Die Abreise hat bis 10 Uhr zu erfolgen. Schlüssel: Bei Schlüsselverlust durch die Gäste oder bei Diebstahl, ist eine Pauschalgebühr von 50,00 Euro zu entrichten. In den Ferienwohnungen ist das Rauchen nicht gestattet! (Bei Zuwiderhandlungen werden Schadensersatzansprüche z.B. für erhöhte Reinigungsaufwendungen geltend gemacht.) Im Außenbereich und auf den Terrassen ist das Rauchen gestattet. Haustiere sind nur auf Anfrage vorab und nur mit schriftlicher Bestätigung durch den Vermieter gestattet. Gebühren für Haustiere können erhoben werden. Zustellbetten/Kinderbetten sind auf Anfrage bedingt möglich. In der Internetdarstellung kann es bei den Abbildungen aufgrund von notwendigen Komprimierungen zu Farbverlusten oder Darstellungsabweichungen in Größe oder Verhältnis kommen. Der Gast erklärt sich hiermit als informiert.
 
8. Beanstandungen/ Reklamationen: Beanstandungen und Reklamationen sind unverzüglich telefonisch oder persönlich beim Vermieter anzuzeigen. Unterlässt der Gast diese Benachrichtigung, stehen ihm keine Ansprüche auf Nachbesserung oder wegen Nichterfüllung des Mietvertrages, insbesondere keine Ansprüche auf Ausbesserung oder Mietminderung zu.
 
9. Haftung: Der Gast verpflichtet sich die Ferienwohnung/ Gästezimmer pfleglich zu behandeln. Bei vom Gast und Mitreisenden verursachten Schäden haftet der Verursacher. Festgestellte Schäden am Anreisetag sind unverzüglich telefonisch oder persönlich beim Vermieter anzuzeigen. Am Anreisetag überzeugt sich der Gast vom ordnungsgemäßen Zustand der Ferienwohnung/ Gästezimmer, andernfalls erkennt er Funktionsfähigkeit und Vollständigkeit der Einrichtung an. Die Haftung des Vermieters für Schäden, die keine Körperschäden sind, beschränken sich nur unter der Voraussetzung, dass nachweislich weder vorsätzlich noch grob fahrlässig gehandelt wurde.
 
10. Sonstiges: Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.
 
11. Schlussbestimmungen: Abweichende Vereinbarungen oder mündliche Nebenabreden bedürfen zur Wirksamkeit der Schriftform und gelten erst, wenn sie vom Vermieter schriftlich bestätigt werden. Das Bundesdatenschutzgesetz wird beachtet und eingehalten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages oder der übrigen Bestimmungen zur Folge.
 
Strehlaer Hof - Czornebohstr.12 - 02625 Bautzen - Tel.: 03591-6792323 - E-Mail: info@strehlaer-hof.de
| Impressum | | Datenschutzerklärung | AGB |
Betreuung & Programmierung:
Foto- & Werbestudio Metzner